Das Projekt

Integration und Partizipation durch Begegnung, Austausch sowie Vernet­zung stärken.

„1. Österreichischer Integrationskongress“

 
Vielfalt und Teilhabe sind die Fundamente einer gelebten Einwanderungsgesellschaft – und damit auch der gesellschaftlichen Zukunft Österreichs. Daher können wir die Integration nicht mehr nur als eine vor­übergehende Sonderauf­gabe betrachten, die sich allein über einzelne Or­ganisationen und Projekte lösen lässt. Vielmehr handelt es sich dabei um eine langfristige Herausforderung, die wir gemeinsam, nachhaltig und strukturell angehen müssen. In diesem Sinne findet im Jahr 2019 zum ersten Mal der „Österreichische Integrationskongress“ statt.
 
Ziele des „Integrationskongress 2019“
 
Das vorrangige Ziel ist es, Integration und Partizipation durch Begegnung, Austausch sowie
Vernet­zung zu stärken. Er fördert die Versachlic­hung der Integrationsdebatte und schafft gleich­zeitig neue Diskurse. In verschiedenen Workshops und Fachforen wird über Themen wie die Integraion Geflüchteter, Bild­ung, Arbeitsmarkt und Wirtschaft diskutiert. Gleichzeitig werden neue Perspektiven der Einwanderungsgesellschaft thematisch behandelt: die interkulturelle Öffnungund die Rolle der MigrantInnenorganisationen im Integrationsprozess sowie ihre gesellschaftliche Teilhabe.
 
TeilnehmerInnen 
 
Der „1. Integrationskongress 2019“ ist ein wichtiger Meilenstein in der Integrationsgeschichte Österreichs. VertreterInnen der Verwaltung, NGO’s und migrantischen Or­ganisationen begeben sich im Rahmen des Kongress­es (auf 3 Ebenen: Stadt, Bundesland, Bund) zusammen mit ExpertInnen auf die Suche nach einer Antwort auf die Frage: „Wie gestalten wir aktiv unsere Gesellschaft?“

 

 

Themenschwerpunkte des „Integrationskongress 2019“

 

1. Ankommen in Österreich: Die Integration Geflüchteter

  • Vom Ankommen zur Integration
  • Integrationsarbeit: Herausforderungen annehmen und Chancen nutzen
  • Perspektiven der Integrationsarbeit
  • ProjectRoom: Präsentation von Projekten

2. Bildung und Arbeitsmarkt

  • Erfolgreiche schulische Integration als gesellschaftliche Herausforderung und Chance
  • Mehrsprachigkeit als wichtiges Potenzial für die Zukunft
  • Gelingende Erwerbsintegration von Flüchtlingen –
  • ProjectRoom: Präsentation von Projekten

3. Partizipation und interkulturelle Öffnung

  • Vielfalt und Teilhabe als gelebte Grundüberzeugung –
  • Rahmenbedingungen für interkulturelle Öffnung
  • How-to: politische Partizipation
  • Die Rolle der MigrantInnenorganisationen im Integrationsprozess
  • MigrantInnenvereine 2.0: alte Heimat, neue Heimat
  • ProjectRoom: Präsentation von Projekten

4. Wirtschaft

  • Die Rolle der Wirtschaft im Integrationsprozess
  • Ethnische Ökonomien: UnternehmerInnen mit Migrationshintergrund
  • Fachkräfte: neue Ansätze der Einwanderungsgesellschaft
  • ProjectRoom: Initiativen aus der Wirtschaft

5. Gesundheit

  • Gesundheitsförderung als Beitrag zur Integration
  • Soziale Integration, Gesundheit und Pflege
  • ProjectRoom: erfolgreiche Praxisprojekte

 

 

Ausblick: „Integrationsgipfel 2019“ – Hofburg Wien

 

Am Ende des Kongresses werden fünf ModeratorInnen den TeilnehmerInnen des Integrations-
kongresses die Ergebnisse der Themenschwerpunkte präsentieren. Diese werden ebenfalls auf dem 1. Österreichischen Integrationsgipfel (findet am 12. September 2019 in der Hofburg Wien statt) vorgestellt.